Winzerhof Dachsbuckel

Winzerhof Dachsbuckel
Weihnachtlicher Markt

Das Weingut Werner Bauer auf dem Heidelberger Dachsbuckel bewirtschaftet als Familienbetrieb mehr als ein Drittel der gesamten Heidelberger Rebfläche. 17,5 Hektar umfasst die Rebfläche, die das Ehepaar Werner und Ingrid Bauer mit Sohn Andreas und Tochter Christine auf und um den Heidelberger Dachsbuckel und den Heidelberger Mannaberg pflegen und bearbeiten. Diese Fläche entspricht mehr als einem Drittel der gesamten Rebfläche der Gemarkung Heidelberg.

Weingutgründer Heinrich Bauer pflanzte 1957 die ersten Reben auf dem Dachsbuckel und sorgte so dafür, dass die gesamte Lage Dachsbuckel in den exklusiven Familienbesitz überging. Er war es auch, der im Jahr 1976 den Anschluss des Weingutes an den Winzerkeller Wiesloch bewirkte. Spezialitäten wie Auxerrois Spätlese, Kerner Kabinett und Bacchus Auslese runden das vielseitige Rebsortenangebot seither ab und stellen eine hervorragende Ergänzung des Winzerkeller-Sortiments dar.

Schon zu Zeiten des Kurfürsten Karl Philipp spielte der Weinbau rund um Heidelberg eine wirtschaftliche wie gesellschaftliche Rolle. Eindrucksvolles Zeugnis gibt hierüber noch heute das große Fass im Heidelberger Schloss, dem hoch über dem Neckar thronenden Wahrzeichen der Stadt. Jährlich locken die Sehenswürdigkeiten Heidelbergs rund 3,5 Millionen Gäste in die Kurpfalz.

Das Weingut Dachsbuckel liegt inmitten idyllischer Weinberge und dennoch nur knapp 6 Kilometer vom Heidelberger Stadtzentrum entfernt. Bei jährlichen attraktiven Veranstaltungen wie einem Tag der offenen Tür im Sommer und einem vorweihnachtlichen Markt zu Beginn der Adventszeit lädt Familie Bauer Weinfreunde aus nah und fern zum Genießen ein.

www.heidelberger-dachsbuckel.de

Online-Shop

Weinfeste

16.05.
Weinprobe mit Vesper und Kellerführung im Winzerkeller Wiesloch

14.+15.06.
Weinblütenfest der WG Sulzfeld

01.08.
Weinprobe mit Vesper und Kellerführung im Winzerkeller Wiesloch

mehr unter Veranstaltungen

 

© 2014 Winzerkeller Wiesloch eG